Wie man Bitcoin kauft mit Software

Obwohl das Konzept einer Kryptowährung ohne zentrale Autorität 1998 entwickelt wurde, dauerte es elf Jahre, bis die erste digitale Währung auf Basis eines dezentralen Zahlungsnetzwerks – die Bitcoin – entwickelt wurde. Heute werden Sie überrascht sein, was Sie mit bitcoin kaufen können und wie es zu einer internationalen Währung wurde. Seit ihrem Debüt im Jahr 2009 haben über 13 Millionen Menschen die neue elektronische Währung zum Senden und Empfangen von Zahlungen oder zum Einkaufen genutzt. Seine zahlreichen Vorteile machten bitcoin zu einer bequemen Zahlungsmethode, die von verschiedenen Unternehmen auf der ganzen Welt, darunter Edelmetall- und Edelmetallhändler, übernommen wurde. Sie sollten jedoch bedenken, dass sich bitcoin noch in der Entwicklungsphase befindet und es viele Dinge gibt, die Sie über diese Zahlungsoption wissen und verstehen sollten, bevor Sie Gold mit bitcoin kaufen.

so ist bitcoin

_________________________________________________________

WAS IST BITCOIN?

Bitcoin ist sowohl ein Krypto-Währungs- als auch ein elektronisches Zahlungssystem, das 2009 als Open-Source-Software veröffentlicht wurde. Bitcoin ist eine kryptographisch gesteuerte digitale Währung, die auf Basis von Mathematik, Informatik und Elektrotechnik generiert wird. Das System ist P2P (Peer-to-Peer), und alle Bitcoin-Transaktionen finden direkt zwischen zwei Benutzern statt, ohne Zwischenhändler, für die die erste dezentrale digitale Währung genannt wird. Bitcoin-Transaktionen werden von Netzwerkknoten verifiziert und in einer Blockkette aufgezeichnet – einem öffentlichen, verteilten Ledger, in dem alle Geschäftsvorfälle und Beträge geführt werden.

WIE ENTSTEHT BITCOIN mit Cryptosoft?

Bitcoin wird als Belohnung für das „Mining“ geschaffen und an die Nutzer vergeben – ein Wettbewerb, bei dem die Nutzer ihre Rechenleistung zur Überprüfung und Aufzeichnung von Bitcoin-Transaktionen in einem neuen Block in der Blockkette anbieten. Cryptosoft mit Tipps und Tricks nachlesen: http://www.geldplus.net/cryptosoft-test-erfahrungen/ Erfolgreiche Nutzer (Bergleute) werden mit neu geschaffenen Bitcoin- und Transaktionsgebühren belohnt.

_________________________________________________________

VOR- UND NACHTEILE VON BITCOIN-ZAHLUNGEN
Mit durchschnittlich rund 250.000 täglichen Transaktionen wurde bitcoin payments so attraktiv, dass immer mehr Menschen und Unternehmen es nutzen. Wenn Sie sich fragen, warum Bitcoin-Zahlungen so beliebt sind, werfen Sie einen Blick auf seine Vorteile:

BITCOIN-ZAHLUNGEN

Profis:

Bequemlichkeit – mit einer bitcoin Geldbörse können Sie Zahlungen und Einkäufe überall auf der Welt tätigen, da alle Transaktionen online erfolgen.
Freiheit – bitcoin System bietet vollständige Geldkontrolle, da es keine Einschränkungen, keine Grenzen und keine Feiertage gibt.
Schnelligkeit – da keine Zwischenhändler involviert sind, hat eine Bitcoin-Transaktion die schnellste Abwicklung im Vergleich zu anderen Zahlungsmethoden.
Sicherheit – bitcoin bietet Schutz vor Identitätsdiebstahl, da Transaktionen nie mit der persönlichen Identität des Benutzers verbunden sind und nicht auf ihn zurückgeführt werden können. Außerdem gibt es zusätzliche Methoden, um zusätzlichen Schutz (Verschlüsselung und Backup) hinzuzufügen.
Internationale Währung – bitcoin kann bei jedem Händler rund um den Globus akzeptiert und verwendet werden, so dass eine zusätzliche Umrechnung beim Kauf nicht erforderlich ist.
Niedrige Transaktionsgebühren – Die Transaktionsgebühren für Bitcoin-Zahlungen oder -Einkäufe sind sehr niedrig und nicht betragsabhängig.
Teilbare Währung – bei der Berechnung von Äquivalenten in Bitmünze können Sie bis zu 8 Dezimalstellen (ein Hundertstel Millionstel einer Bitmünze) eingeben, wobei in Zukunft mehr erwartet wird.
Versicherung – die kryptographische Infrastruktur, auf der das bitcoin-Protokoll basiert, ist um ein Vielfaches sicherer als die von Banken und Kreditkarten verwendete Technologie.
Die Liste der Vorteile von bitcoin payments ist beeindruckend. Wie bei jeder Zahlungsmethode gibt es jedoch gewisse Risiken und Nachteile:

Nachteile

Volatiler Wechselkurs – der Wert von bitcoin hat seit seiner Einführung verschiedene Preisschwankungen häufiger und drastischer erlebt als jede andere Währungsform. Aus diesem Grund ist es derzeit nicht empfehlenswert, Einsparungen mit Bitcoin beizubehalten, aber es wird erwartet, dass die Volatilität mit der Zeit abnimmt.
Irreversibilität – Bitcoin-Transaktionen sind sofort und irreversibel und können daher abgebrochen werden. Transaktionen können jedoch von der Person oder Einrichtung, die die Zahlung auf der Grundlage ihrer Erstattungspolitik erhält, rückerstattet werden.
Transparenz – alle Bitcoin-Transaktionen sind öffentlich, nachvollziehbar und werden auf Basis der Bitcoin-Adresse des Benutzers dauerhaft im Netzwerk gespeichert. Aus diesem Grund ist es ratsam, mehrere Adressen oder Brieftaschen anzulegen, um die Privatsphäre zu schützen.
_________________________________________________________

BITCOIN-GELDBÖRSE EINRICHTEN

Sie können das sicherste Geld für das Internet verwenden, um Gold und Silber bei Bullion Exchanges zu kaufen. Aber bevor Sie mit bitcoin einkaufen, sollten Sie es tun:

Wählen Sie eine bitcoin Geldbörse aus
Mit Bitcoin finanzieren.
Ein Bitcoin Wallet bezieht sich auf jede Web- oder mobile Anwendung, in der Sie Ihre Bitcoin-Währung verwalten können. Die Brieftasche ist im Grunde das Äquivalent eines Bankkontos, mit dem Sie Ihre Bitmünze empfangen, aufbewahren, ausgeben oder versenden können. Die offizielle Liste der bitcoin Geldbörsen finden Sie unter